Fastenandacht: Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus (17.03.2020 18.30)

Wie soll das gehen?…
war mein erster Gedanke, als ich kurz vor Weihnachten das diesjährige Fastenmotto las.
Wie geht es Ihnen, wenn Sie auf das die Überschrift schauen? Ähnlich wie mir oder kommt da eher Vorfreude auf? Endlich mal Zuversicht!
Die haben wir tatsächlich nötig! Das war dann auch mein zweiter Gedanke.
Sieben Wochen Zuversicht – welch eine schöne Aussicht!
Es gibt ganz unterschiedliche Wege, diese Zeit zu gestalten. Unter www.7wochenohne.evangelisch.de finden sich viele Anregungen und Ideen, wie z.B. wöchentliche Fastenmails und Impulse. Wer mag und kann: Es lohnt sich, dort einmal zu schauen.

In St. Thomas lade ich, auch in diesem Jahr, zu wöchentlichen Andachten ein, die das Thema der Fastenaktion und der jeweiligen Woche aufgreifen. Jeder und jede ist willkommen. Schauen Sie gerne – auch an einzelnen Terminen – vorbei.

Alte, neue, biblische und moderne Texte, Meditations-, Stille- und Achtsamkeitsübungen begleiten uns durch die Abende.

Abendandachten zur Fastenaktion

Dienstag, 3, 10., 17., 24., 31. März und 7. April, jeweils um 18.30 Uhr.
Im Anschluss treffen wir uns zu einem kleinen Abendessen mit Austausch am runden Tisch.

Diakonin Langer